Leasen statt kaufen!

Leasing ist die Lösung um auf dem neuesten Stand der Technik zu sein und sich von Ihren Wettbewerbern abzuheben, ohne sich dabei finanziell zu verausgaben. Profitieren Sie dabei von unseren günstigen Konditionen und niedrigen Raten.

 

In Zusammenarbeit mit unserem Partner GRENKE LEASING AG bieten wir Ihnen  eine Leasing-Finanzierung.

 

Ihre Vorteile mit Leasing:

Erhalten Sie Ihre Liquidität und Bonität

Profitieren Sie von Planungssicherheit durch konstante Leasingraten

Schonen Sie Ihr Eigenkapital und Ihren Kreditspielraum bei Ihrer Hausbank

Sparen Sie Steuern - Leasingraten sind als Betriebsausgaben sofort steuerlich absetzbar

 

Online Leasing - So einfach geht's! Sie stellen Ihre Leasing-Anfrage . GRENKE führt die Bonitätsprüfung durch.

Abschließend erhalten Sie Ihre Vertragsunterlagen bequem per E-Mail, die Sie ausdrucken, unterschreiben und per Post an die GRENKE AG zurückschicken.

 

Die Option Leasing gilt vorbehaltlich einer erfolgreichen Bonitätsprüfung. Wir behalten uns das Recht vor, die Zahlungsweise Leasing nicht zu akzeptieren und Sie stattdessen auf unsere weiteren Zahlungsarten zu verweisen.

Weitere Informationen zum Thema Leasing finden Sie unter Leasing-FAQ's.

 

Leasing FAQ

Was ist Leasing?

Leasing, von engl. to lease = "pachten". Bei dieser Finanzierungsform überlässt der Leasinggeber dem Leasingnehmer ein Leasingobjekt gegen Zahlung eines vereinbarten Entgelts zur Nutzung. 

 

Welche technischen Voraussetzungen benötige ich um meinen Leasingvertrag auszudrucken?

Die Leasingformulare werden Ihnen im PDF-Format bereitgestellt. Um dieses Format zu lesen wird der Acrobat Reader der Adobe Systems Cooperation benötigt. Sie finden diesen auf der Website der Firma Adobe zum Download. Die Nutzung dieser Software ist kostenlos. 

 

Wann beginnt mein Leasingvertrag?

Sie bestätigen mit einer Übernahmebestätigung, dass Sie den Leasinggegenstand erhalten haben. Bestandteil dieser Bestätigung ist auch das Übernahmedatum, das die Grundlage für den Vertragsbeginn darstellt. Der Leasingvertrag beginnt mit dem Folgemonat oder Quartal (bei Zahlung pro Quartal), das auf das Übernahmedatum folgt. Für den Zeitraum zwischen dem Tag der Übernahme und dem nächsten Einzugstermin wird eine sog. Nutzungsentschädigung in Höhe von 1/30 der Leasingrate pro Tag erhoben. Dieser Zeitraum wirkt sich nicht auf die Leasinglaufzeit aus. 

 

Wann sind die Leasingraten fällig?

Bei monatlicher Zahlungsweise werden die fälligen Leasingraten zum 1ersten des Monats erhoben.

Bei Quartalszahlung, erhebt GRENKE die fälligen Leasingraten nur 4 x im Jahr (jeweils am 01. Januar, 01. April, 01. Juli und 01. Oktober). Dies bedeutet, die Leasingrate wird vierteljährlich im Voraus erhoben. 

 

Fallen neben den Leasingraten noch Kosten an?

Es besteht eine Versicherungspflicht für Leasinggegenstände. Sollten Sie keine eigene technische Versicherung haben, nimmt GRENKE Ihren Leasinggegenstand in eine günstige Rahmenversicherung auf. Die Versicherungsprämie wird 1 x jährlich erhoben und ist abhängig vom Kaufpreis des Leasinggegenstandes. 

 

Wer ist GRENKE?

Die GRENKELEASING AG ist einer der größten banken- und herstellerunabhängigen IT-Finanzierungs-Spezialisten. GRENKE bietet vorwiegend Verträge im Small-Ticket IT-Leasing an, für Produkte wie PCs, Notebooks, Kopierer, Drucker oder Software mit relativ kleinen Objektwerten. Die GRENKELEASING AG ist im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und gehört dem SDAX an.

GRENKE gehört zu den wachstumsstarken Finanzdienstleistungsunternehmen in Europa. 

 

Für weitere Fragen zum Thema Leasing erreichen Sie unseren Partner GRENKE

von Mo bis Fr 8 - 18 Uhr Tel.+49 911 95492-0, Fax.+49 911 95492-41, 

E-Mail: service.nuernberg@grenke.de, www.grenke.de

DIS SHOW Medienplayer für digitale Bilder

Rufen Sie an!  Wir beraten Sie gerne! 

+49 (0)9191-3400-0